Ratgeber-Trio verlässt die Sparkassen-Gremien – Auszeichnungen für Bürgermeister

Höchste Auszeichnungen des Sparkassenwesens für Bürgermeister zur Verabschiedung aus dem Verwaltungsrat Olpe. Für den Verwaltungsrat der Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden wird mit den Kommunalwahlen am 13. September 2015 ein sehr seltenes, wenn nicht gar einzigartiges Ereignis bevorstehen. Gleich drei Bürgermeister werden aus dem Verwaltungsrat bzw. einem Aufsichtsgremium der Sparkasse verabschiedet. Hintergrund ist, dass sich in Olpe, Drolshagen […]

Regionalmanager für die LEADER-Region „BiggeLand – Echt.Zukunft.“ gesucht

Die organisatorischen Arbeiten der LEADER-Region „BiggeLand – Echt.Zukunft.“ laufen auf Hochtouren. Ab sofort ist das Regionalmanagement mit 1,5 Personalstellen ausgeschrieben, das sich um die Umsetzung der zahlreichen Projekte kümmern soll. Im Mai wurde bekanntgegeben, dass sich die Region „BiggeLand – Echt.Zukunft.“ mit ihrer Bewerbung durchgesetzt hat und für die nächsten Jahre Fördergelder aus dem EU-Förderprogramm […]

Spaß pur bei der „Wendschen Kärmetze“ 2015

Es ist wieder soweit: Am 15. August beginnt Südwestfalens größtes Volksfest mit Tierschau – die traditionelle „Wendsche Kärmetze“. Mehrere Hunderttausend Besucher werden in Wenden ganz groß feiern. Rund 400 Beschicker und Marktkaufleute mit Fahrgeschäften, Verkaufsständen, Getränkerondellen, Imbissbuden, Mandelwagen und vieles mehr erwarten Sie. Gegen 15.00 Uhr eröffnet Bürgermeister Peter Brüser offiziell die Veranstaltung. Es ist […]

Schlussphase für die LEADER-Bewerbung der Region „BiggeLand – Echt.Zukunft.“

Einladung zur Abschlussveranstaltung des Bewerbungsverfahrens am 3. Februar in der Stadthalle Attendorn – Regionales Entwicklungskonzept wird vorgestellt Die LEADER-Bewerbung der Region „BiggeLand – Echt.Zukunft.“ mit den vier Kommunen Attendorn, Drolshagen, Olpe und Wenden geht in die Schlussphase. Am 3. Februar 2015, 19.00 Uhr, findet mit der Vorstellung des Regionalen Entwicklungskonzeptes in der Stadthalle Attendorn der […]

Der Kreis Olpe trauert um Elsbeth Rickers

Der Kreis Olpe trauert um eine seiner wichtigsten politischen Persönlichkeiten der Nachkriegszeit. Elsbeth Rickers aus Wenden, ehemalige Landtagsabgeordnete und Initiatorin zahlreicher caritativer Einrichtungen, starb am 20. September im gesegneten Alter von 98 Jahren. Als Kriegswitwe, der Mann Leutnant Karl Rickers seit 1945 im Osten vermisst, kam sie mit zwei Kindern aus Leipzig zurück in die […]

BiggeLand – Echt. Zukunft.

Die vier Kommunen Attendorn, Drolshagen, Olpe und Wenden haben ab sofort einen Namen für ihre LEADER-Region. Das Ergebnis des Namenswettbewerbes ist „BiggeLand – Echt. Zukunft“. Im Rahmen des Strategie-Workshops in der Stadthalle Olpe wurden die Gewinner bekannt gegeben. In diesen Tagen fand der Strategie-Workshop im Rahmen der LEADER-Bewerbung der vier Kommunen Attendorn, Drolshagen, Olpe und […]

„Wendsche Kärmetze“: Traditionelle Kirmes, Tierschau und Volksfest

Es ist wieder soweit: Am 16. August beginnt Südwestfalens größtes Volksfest mit Tierschau – die traditionelle „Wendsche Kärmetze“. Mehrere Hunderttausend Besucher werden in Wenden ganz groß feiern. Rund 400 Beschicker und Marktkaufleute mit Fahrgeschäften, Verkaufsständen, Getränkerondellen, Imbissbuden, Mandelwagen und vieles mehr erwarten Sie. Gegen 15.00 Uhr eröffnet Bürgermeister Peter Brüser offiziell die Veranstaltung. Es ist […]

„Strategie-Workshop“ für die LEADER-Bewerbung

Attendorn, Drolshagen, Olpe und Wenden suchen noch einen Namen für die gemeinsame LEADER-Region Am Mittwoch, 3. September 2014, 19.00, Uhr findet in der Stadthalle Olpe der „Strategie-Workshop“ für die LEADER-Bewerbung der vier Kommunen Attendorn, Drolshagen, Olpe und Wenden statt, zu der alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind. Es wird um vorherige Anmeldung bis zum […]

100 Zentner Kartoffeln für den guten Zweck

„Wir könnten die Kartoffeln längst mit Maschinen schälen, doch alle Helferinnen und Helfer wollen weiter nach guter Tradition mit den eigenen Händen schälen, weil sie einen persönlichen Beitrag leisten möchten“, freut sich Christa Grünewald über das weiterhin hohe Engagemant beim Reibekuchen-Verkauf für das Projekt „Lago da Pedra“. Was haben „Lago da Pedra“ und das größte […]

Namenswettbewerb: Wie soll unsere LEADER-Region heißen?

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger der vier Kommunen Attendorn, Drolshagen, Olpe und Wenden waren der Einladung zur Auftaktveranstaltung der LEADER-Bewerbung ins Konrad-Adenauer-Schulzentrum in Wenden am vergangenen Dienstag gefolgt. „Attendorn, Drolshagen, Olpe und Wenden möchten sich als LEADER-Region bewerben und dazu brauchen wir Sie!“ Unter diesem Motto eröffnete Wendens Bürgermeister Peter Brüser als Hausherr die Auftaktveranstaltung der […]

Wendener Band „Crunch Mode“ rückt ins NRW Finale

Die Wendener Band konnte sich im Semifinale in Köln gegen starke Konkurrenz behaupten. Der Emergenza Bandcontest ist der weltweit größte Bandcontest und bietet Musikern die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen. In den vergangenen Monaten mussten sich bereits viele Musiker in zahlreichen Vorrundenshows gegen viele verschiedene Konkurrenten durchschlagen. Die Sieger ziehen in die Semifinals […]

Die geheimnisvolle Jägerin der Nacht

Die Wendener Hütte lädt zu einer Sonderausstellung über die geheimnisvolle Jägerin der Nacht, die auch in unseren Wäldern im Sauerland heimisch ist. Die Ausstellung   „EULE“ – Geheimnisvolle Jägerin der Nacht“ informiert über die Biologie der Eulen, ihre weltweite Artenvielfalt, Gefährdung und Schutz. Sie vermittelt aber auch einen Blick auf die Zeugnisse der besonderen Beziehung […]

Ausflugstipp: Weihnachtskrippe in Scheiderwald

Weihnachtswelt in XXL: Die wahrscheinlich größte Weihnachtskrippe der Welt steht in Scheiderwald bei Wenden. Paul Sondermann erbaute ab dem Jahre 2006 die wohl größte Krippenlandschaft der Welt. Mittlerweile erstreckt sich die Darstellung der Szenerie zu Bethlehem über ein Gelände von 25.000m². Neben Maria, Josef und dem Jesuskind und zahllosen Schafen, Ochs und Esel sind auch […]

Wendener Innovationspreisträger treibt die Idee eines Wasserstoffantriebs weiter voran

Seit der Verleihung des „Innovationspreises Sauerland 2012“ sind acht Monate vergangen. Doch der Wendener Unternehmer Prof. Henning Zoz ist sich auch heute noch sicher: „Die Auszeichnung hat uns weiter gebracht und einen zusätzlichen Motivationsschub beschert“. Das innovative Konzept des Wasserstofftanks »H2Tank2Go®« ist Anfang des Jahres durch die Unternehmervereinigung »Sauerland Initiativ« mit einem Preisgeld in Höhe […]

Wendsche Kärmetze: Das größte Volksfest Südwestfalens!

Endlich ist es wieder soweit. Am Samstag, dem 17. August 2013 beginnt die nunmehr 262. Auflage der traditionellen „Wendsche Kärmetze“ (seit 1752) mit Kreistierschau, Krammarkt und Volksfest. Was anderswo Ausnahmezustand ist, das ist in Wenden Normalität – zumindest drei Tage im Jahr. Wenn die Wendener Kirmes, auf Platt „Wendsche Kärmetze“ genannt, den Zentralort der Gemeinde […]

Schützenfestfässchen gehen nach Heid und Wenden

Und wieder gab Schützenfest-Fässchen in unserer großen W.O.L.L. – Verlosung! Wir gratulieren unserer Gewinnerin aus Wenden Kerstin Ackerschott zu Fässchen Nr. 7 und Michael Stausberg aus Heid zu Fässchen Nr.8. Michael Stausberg ist an diesem Wochenende als Major beim Schützenfest in Römershagen im Einsatz. Birgit Huckestein vom Getränkemarkt in Wenden freut sich mit ihm. Da […]

Museum Wendener Hütte lädt zum Deutschen Mühlentag

Die Wendener Hütte ist ein gut erhaltenes Technisches Kulturdenkmal der Eisentechnologie in Südwestfalen. Die Hochofenanlage der Frühindustrialisierung (1728-1866) dokumentiert einen wesentlichen Markstein der industriellen Entwicklung im Olper Gebiet. Am Pfingstmontag, den 20.05. lädt die Wendener Hütte zum Deutschen Mühlentag. Um 11 Uhr wird die neue Ausstellung „Dicke Luft, Das Klima im Wandel“ von Landrat Frank […]

Kinderschutzbund sucht Lernpaten in Wenden

Der Kinderschutzbund im Kreis Olpe plant, an der katholischen Grundschule Gerlingen eine kleine Gruppe von ehrenamtlichen engagierten Lernpaten aufzubauen, die Kindern aus sozial benachteiligten, meistens nichtdeutschen Familien zur Seite stehen. „Gerade Kindern aus Familien mit Migrationsvorgeschichte fehlt manchmal die am Anfang der Schullaufbahn so notwendige Unterstützung fürs Schreiben- und Lesenlernen. Bisweilen sind die Eltern in […]