14.April, 20 Uhr, Stadthalle Olpe: „Ziemlich beste Freunde“

Am 14. April gibt es in der Stadthalle Olpe noch einen Höhepunkt zum Ende der Winterspielzeit: „Ziemlich beste Freunde“. „Ziemlich beste Freunde“ ist nicht nur ein witziger Zusammenprall von Mentalitäten, es ist auch eine Geschichte über Freundschaft, Liebe und neuen Lebensmut, die auf den Biografien von Philippe Pozzo di Borgo und Abdel Sellou beruht. Die […]

„Frau Müller muss weg“ im Seniorenkino Olpe

Am Donnerstag, den 17. März 2016 präsentiert das Seniorenkino die deutsche Komödie „Frau Müller muss weg!“ von Sönke Wortmann aus dem Jahr 2015. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück von Lutz Hübner. Als sich eine Gruppe besorgter Eltern zu einem außerplanmäßigen Termin mit der Klassenlehrerin Frau Müller zusammen findet, steht folgendes schon im Vorfeld […]

„Ein Schotte macht noch keinen Sommer“ im Seniorenkino Olpe

Am Donnerstag, den 18. Februar 2016 präsentiert das Seniorenkino Olpe die warmherzige britische Komödie „Ein Schotte macht noch keinen Sommer“ aus dem Jahr 2014. Zusammen mit ihren drei quirligen Kindern fahren Doug und Abi in das schottische Hochland, um den 75. Geburtstag von Dougs Vater zu feiern. Vor Ort wird schnell deutlich, dass die Familie […]

„Der Vorname“ – Komödie in der Attendorner Stadthalle

Am Dienstag, 12.01.2016, wird um 20.00 Uhr in der Stadthalle Attendorn die Komödie „Der Vorname“ von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière mit Martin Lindow, Anne Weinknecht, Christian Kaiser und weiteren schauspielern von der Konzertdirektion Landgraf aufgeführt. Zum Inhalt des Stückes: Ein gemütlicher Abend soll es werden in der stilvoll eingerichteten Wohnung des Literaturprofessors […]

„Pride“ im Seniorenkino Olpe

Am Donnerstag, den 17. Dezember 2015 präsentiert das Seniorenkino die außergewöhnliche britische Komödie „Pride“ aus dem Jahr 2014. Die Geschichte um Solidarität und Courage beruht auf wahren Begebenheiten. Im Sommer 1984 führt Margaret Thatcher einen erbitterten Kampf gegen die Gewerkschaft der Minenarbeiter. Viele streiken gegen die Privatisierung und Schließung der Minen, so auch die Arbeiter […]

Stadthalle Olpe: „Pasta e Basta“

Unter dem Motto „Pasta e Basta – ein italienischer Liederabend“ wird das Theaterprogramm am Donnerstag, dem 26. November 2015 um 20.00 Uhr in der Stadthalle Olpe fortgesetzt. Wir befinden uns in der Küche eines italienischen Restaurants. Drei Köche, ein Kellner, eine Tellerwäscherin. Einer aus der Küchencrew ist wirklich Koch aus Leidenschaft. Sein Leben besteht darin, […]

Seniorenkino zeigt „Zu Ende ist alles erst am Schluss“

Am Donnerstag, den 19. November 2015 präsentiert das Seniorenkino die französische Komödie „Zu Ende ist alles erst am Schluss“ aus dem Jahr 2014. Romain ist Mitte zwanzig und träumt davon, Schriftsteller zu werden. Doch seine Familie hält ihn in Atem. Zwischen seinen Eltern gibt es immer mehr Streitigkeiten, der Großvater ist gerade gestorben und seine […]

„Verstehen Sie die Beliers?“ im Seniorenkino Olpe

Am Donnerstag, den 20. August 2015 präsentiert das Seniorenkino die gefühlvolle französische Komödie „Verstehen Sie die Beliers?“ aus dem Jahr 2014. Paula wohnt mit ihrer Mutter Gigi, ihrem Vater Rodolphe und ihrem kleinen Bruder Quentin auf dem Land. Eines Tages bemerkt ihr Musiklehrer Thomasson, dass sie eine außergewöhnliche Stimme hat. Er rät ihr nach Paris […]

„Wie in alten Zeiten“ im Seniorenkino

Am Donnerstag, den 16. Juli 2015 präsentiert das Seniorenkino die britisch-französische Komödie „Wie in alten Zeiten“. In den Hauptrollen sind Pierce Brosnan und Emma Thompson zu sehen. An seinem letzten Arbeitstag muss Richard feststellen, dass sein Unternehmen geplündert wurde. Damit sind auch sämtliche Rentenrücklagen weg. Um das Geld zurück zu gewinnen, rauft sich Richard kurzerhand […]

Frau Müller muss weg

Das Theaterprogramm der Stadt Olpe wird mit einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Komödien der letzten Jahre fortgesetzt. Am Donnerstag, dem 19. Februar 2015 um 20.00 Uhr wird in der Stadthalle Olpe das Stück „Frau Müller muss weg“ von Lutz Hübner in einer Inszenierung des Euro-Studio Landgraf aufgeführt. Fünf Elternvertreter einer vierten Grundschulklasse haben die Lehrerin Frau […]

Komödie mit Winfried Glatzeder: Die „Nervensäge“

Am Montag, 7. April 2014, wird um 20.00 Uhr in der Stadthalle Attendorn die Komödie „Die Nervensäge“ von Francis Veber aufgeführt. Winfried Glatzeder sowie Marcus Ganser werden in dem Stück zu sehen sein, das von den Gastspielen Ber-lin aufgeführt wird. Der Abend in der Attendorner Stadthalle wird zugleich spannend und lustig. Es geht um den […]

Komödie: „Urlaub mit Papa“

Am Donnerstag, 13. März 2014, wird im Rahmen des Attendorner Theaterprogrammes um 20.00 Uhr die Komödie „Urlaub mit Papa“ von Dora Heldt in der Attendorner Stadthalle aufgeführt. Die Hauptrollen werden von Harald Dietl und Michaela Schaffrath gespielt. Urlaub mit Papa – das ist wie Ferien in der Irrenanstalt. So empfindet es zumindest die frisch geschiedene […]

Theaterprogramm verbindet Kulturen: „Stefanie integriert die Öztürks“

Am Mittwoch, 15. Januar 2014, wird um 20.00 Uhr in der Stadthalle Attendorn die Komödie „Stefanie integriert die Öztürks“ von Murat Isboga, Leiter der Theatergruppe „Halber Apfel e.V.“, aufgeführt. In dem Stück geht es um Ali Öztürk, den Vater einer türkischen Familie, der mit seinem Sohn Hakan im Fernsehen gerade das Fußballspiel Deutschland – Türkei […]

Theater in Attendorn: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, die Öztürks und eine Nervensäge

Die Hansestadt hat ihr Theaterprogramm für die Spielzeit 2013/2014 vorgestellt. Mit einem Familienmusical, drei Komödien und einem Kriminalstück ist für Abwechslung gesorgt. Beginnen wird das Programm am Mittwoch, 13. November 2013, mit dem Kriminalstück „Die zwölf Geschworenen“. Diese berühmte Aufführung von Reginald Rose erzählt von zwölf New Yorker Geschworenen bei einem Mordprozess. Elf der Geschworenen […]

Komödie „Mein Vater der Junggeselle“ in Olpe

Die Theatersaison 2012/2013 in der Stadthalle Olpe endet am Donnerstag, dem 21.3.2013 mit der Komödie „Mein Vater der Junggeselle“ von Curth Flatow. Beginn 20.00 Uhr. Der Schriftsteller Frank Hoffmann ist wohl das, was man einen „Mann in den besten Jahren“ nennt. Abgesehen von den Schäferstündchen mit seiner Freundin, der Studienrätin Dr. Cornelia Braun, lebt er […]