„Frau Müller muss weg“ im Seniorenkino Olpe

Print Friendly, PDF & Email

Am Donnerstag, den 17. März 2016 präsentiert das Seniorenkino die deutsche Komödie „Frau Müller muss weg!“ von Sönke Wortmann aus dem Jahr 2015. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück von Lutz Hübner.

Als sich eine Gruppe besorgter Eltern zu einem außerplanmäßigen Termin mit der Klassenlehrerin Frau Müller zusammen findet, steht folgendes schon im Vorfeld fest: Frau Müller muss weg! Die Noten einiger Kinder der 4. Klasse werden immer schlechter, wodurch die Eltern Sorge haben, dass ihre Kinder den Sprung aufs Gymnasium nicht schaffen. Sie möchten mit der Absetzung der Lehrerin retten, was noch zu retten ist – ganz egal, was es kostet. Doch Frau Müller spielt nicht mit.

Der Nachmittag beginnt wie üblich ab 14:00 Uhr im Cineplex-Kino in Olpe bei Kaffee und Kuchen, der im Eintrittspreis enthalten ist. Karten sind ab sofort an der Kinokasse erhältlich und können unter der Rufnummer 02761/947380 täglich ab 14:30 Uhr reserviert werden. Karten können natürlich auch an dem Nachmittag im Kino erworben werden.

Werbung


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*