Comedy mit Christiane Olivier

Print Friendly, PDF & Email

Was ist eine alleinerziehende Mutter mit pubertierendem Sohn, Hund und belgischen Wurzeln? Ein Waffe! In dieser Rolle wird Comedienne Christiane Olivier mit dem alltäglichen Wahnsinn der heutigen Jugend konfrontiert und die daraus gewonnenen Erkenntnisse möchte sie uns zum Glück nicht vorenthalten. Am 31. Oktober 2015 präsentiert sie ihr Solo „Milfschnitte“ auf rische’s Kleinkusntbühne in Drolshagen.

christiane olivierChristiane Olivier ist zwei in eins: Als Alleinerziehende beherrscht sie die Rollen von Mutter und Vater. So pendelt sie zwischen den Extremen der Schöpfung: Die High-Heels bleiben schon mal im Matsch stecken, wenn sie ein Fußballspiel ihres 15-jährigen Sohnes besucht. Oder sie kaut als yogatreibende Vegetarierin genüsslich an einer Möhre, während sie einen Actionfilm sieht und in der Werbepause mal eben die Freunde ihres Sprösslings an der PlayStation abzieht. Kurz: Die Schublade, in die man sie stecken könnte, muss erst noch gebaut werden. Erfrischend unterhaltsam, abwechslungsreich und kurzweilig ist ihr Programm. Ihre Pointen kommen aus dem Alltag, nicht aus dem Archiv. Denn die Frau weiß, wovon sie spricht. Ihr Programm könnte sie ganz nebenbei in sechs Sprachen aufführen. Sie ist auf der Bühne weder Kunstfigur noch Klischee. Denn klare Worte brauchen keine Show. Christiane Olivier ist ein Unikat in der Comedy-Szene. Der wortgewandte Tiefschlag mit Tiefgang – das ist ihre Visitenkarte… und die steckt Mann gerne ein. Frau aber auch!

Sie bringt die Dinge auf den Punkt. Schlagfertig, aber nie respektlos. Knallhart, aber nie ungerecht. Bei ihr sind Gags unter der Gürtellinie kein Versehen, sondern gezielt und mit purer Absicht gesetzt. Sie ist immer noch Single, da ihr Sohn das Casting ihrer Partner übernommen hat und ein Mann keine Chance hat, wenn er nicht seinen Highscore auf der Playstation knacken kann. Die Freunde ihres Sohnes nennen sie schlichtweg „Frau Milf“ und holen sich gerne Tipps bei ihr. Ob es jetzt nun um die nächste Deutscharbeit geht, eine HipHop-Karriere oder Mädchen – sie hat immer die passende Antwort parat. Warum heutzutage „Mama, was gibt’s zu essen?“ per Whatsapp kommt, warum nicht jedes Mädchen eine Leggings tragen sollte oder warum alle Politiker heutzutage vermeintlich Lappen sind – all das beantwortet Christiane Olivier in ihrem Programm.

Christiane Olivier (1976 in Kerpen geboren und mit belgischen Wurzeln versehen), zog es nach dem Abitur aus dem Rheinland nach Paris. Nach der Schauspielausbildung am Studio Jack Garfein entschied sie sich für Kölner Dom statt Pariser Eiffelturm. Zurück in Deutschland stand sie für diverse Film- und Fernsehformate vor der Kamera und auf der Bühne im Bereich klassische Schauspielerei. Christiane hat ihr Herz an die Comedy verloren und begeistert seit 2010 als moderne, alleinerziehende und offen-freche Mutter auf den Comedy-Bühnen des Landes. Außerdem ist sie regelmäßiger Gast in TV-Formaten. Aktuell steht Christiane Olivier für ein neues Comedy-Prime Time Format als Hauptdarstellerin vor der Kamera.
Neben ihrer Arbeit als Comedienne arbeitet Christiane auch als (Synchron-)Sprecherin. Ihre Programme sind witzig, frech, sexy, ungehemmt und entstammen ihrer Lebenswirklichkeit. Daher sind ihre Auftritte authentisch und schonungslos ehrlich, einmalig, tabulos, einfach Knaller.

Einlass 19 Uhr / Beginn 20 Uhr. Tickets 19 Euro p.P. online auf www.risches.de oder telefonisch unter 02761 979163.

Werbung


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*