FREIES WLAN am Biggesee auf Wachstumskurs

Print Friendly, PDF & Email

Wie die Projektseite FREIFUNK-BIGGESEE berichtete, haben sich seit dem letzten Zwischenbericht des Freifunk-Projektes rund um den Biggesee im Monat April 2015 die Installationszahlen von Routern für „freies WLAN“ in der Region dank vieler überzeugter Freifunk-Fans gut entwickelt.

Zu Anfang August sind ca. 147 (April 125) Router in der Region installiert. Ein gute WLAN-Abdeckung hat man bereits in den Zentren von Attendorn mit ca. 57 (48) Routern gefolgt von Olpe mit ca. 40 (31) Routern aber auch in Altenhundem, Drolshagen, Lennstadt und Wenden sind Freifunker aktiv, um im Kreis Olpe das Freifunk-WLAN weiter auszubauen.

Freifunk-Biggesee-08-15

Die Installationszahlen der Freifunk-Router im August 2015 „rund um den Biggesee“

Weitere Informationen zum Thema „Freies WLAN rund um den Biggesee“ finden Sie unter www.freifunk-biggesee.de

Werbung


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*