„Ausgezeichnete Wasserqualität“ an Biggesee und Listersee

Print Friendly, PDF & Email
Biggessee Badestelle - Schnütgenhof

Die neue Badestelle „Biggesee-Schnütgenhof“ wurde am 14. Juni 2014 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Gute Nachrichten für Wasserratten: die deutschen Badegewässer an der Nord- und Ostseeküste und an Flüssen und an Seen wie an Biggesee und Listersee erreichen bei der Wasserqualität wieder europäische Spitzenwerte.

Von insgesamt 2.290 untersuchten Gewässern in Deutschland erfüllen fast 98 Prozent die Mindestnormen der EU, 90 Prozent haben sogar eine ausgezeichnete Qualität. Nur 14 Badestellen an deutschen Binnen- und Küstengewässern erfüllen die Mindestnorm nicht. Das geht aus dem aktuellen Badegewässerbericht hervor, den die Europäische Umweltagentur und die Europäische Kommission in dieser Woche veröffentlicht haben.

  • Den vollständigen Bericht in deutscher Sprache und einen Länderbericht für Deutschland können Sie hier auf der Seite der Europäischen Umweltagentur einsehen.
  • Die Messstellen und Ergebnisse von Biggesee und Listertalsperre sind hier aufgelistet »

Werbung


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*